News

EAP neu gedacht: Wie Sie das beste aus der externen Mitarbeiterberatung herausholen

22. September 2021

Heutzutage leidet laut einer Studie, veröffentlicht von der Cambridge University Press, jeder vierte Mensch an einer psychischen Erkrankung. Das kann besonders in Unternehmen dazu führen, dass Mitarbeitende länger ausfallen. Um das zu verhindern, bieten viele Unternehmen ihren Mitarbeitenden eine externe Mitarbeiterberatung in Form eines Employee Assistance Programs (EAPs) an.

Allerdings sind klassische EAPs schon längst nicht mehr den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt gewachsen. voiio hat einen innovativen Ansatz gefunden, um das zu ändern. 

Was ist EAP? Bedeutung & Nutzen

EAP steht als Abkürzung für Employee Assistance Program. Die externe Mitarbeiterberatung hilft Ihren Angestellten und deren Angehörigen in schwierigen Lebenslagen und unterstützt bei persönlichen Notfällen. Diese kommen häufiger vor, als Sie vielleicht denken mögen. Laut einer Studie von Schmidt-Traub & Lex leidet jede zweite Person im Laufe des Lebens an einer psychischen Erkrankung, jede vierte ist zusätzlich durch die Pflege von Angehörigen belastet, sagt eine aktuelle Broschüre des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Betroffene melden sich per Telefon oder Chat auf der Website bei den Anbietenden und erhalten nach kurzer Zeit Vermittlungsangebote zu Expertinnen oder Experten. Im Gespräch werden dann weitere individuelle Maßnahmen festgelegt. 

EAP deckt eine ganze Bandbreite an Themen rund um die Mitarbeitergesundheit ab. So können Mitarbeitende im Rahmen der externen Mitarbeiterberatung beispielsweise auf folgende Angebote zurückgreifen:

  • Burnout-Behandlung
  • psychologische Hilfe bei Trauerfällen
  • Vermittlung von Expertise bei akuten Fällen von emotionaler Erschöpfung

Durch die Einführung von EAP können Sie die Attraktivität Ihrer Mitarbeiterbenefits steigern, Ihre Mitarbeitenden individuell unterstützen und gleichzeitig eine effektive GBU (Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung) für Ihre Angestellten gewährleisten. 

Älterer Herr schaut nachdenklich aus dem Fenster
Die externe Mitarbeiterberatung hilft vor allem bei psychischen Problemen. (Quelle: PIKSEL/iStock.com)

Was ist der Nutzen von EAP für Ihre Mitarbeitenden? 

Drei von vier Arbeitnehmende in Deutschland sehen ihr Unternehmen in der Pflicht, für eine gute Unternehmenskultur und das Wohlergehen der Mitarbeitenden zu sorgen, sagt die Personalvermittlung Robert Half. Ein gut gemanagtes EAP kann einen großen Teil dazu beitragen, indem es die Mitarbeitenden für Krisenfälle absichert. 

Die Corona-Pandemie hat nochmals deutlich gezeigt, welch wertvollen Beitrag die externe Mitarbeiterberatung für Mitarbeitende leisten kann. Die schnelle Vermittlung und kostenlose Nutzung bietet zusätzliche Absicherung und hat direkten Einfluss auf die Produktivität und das Wellbeing Ihrer Angestellten. 

Neun von zehn Angestellte geben an, dass konstanter Stress sich negativ auf die Produktivität und Qualität ihrer Arbeit niederschlägt.

Studie von Deloitte

EAP – Die Vorteile und Mehrwert im Überblick:

  • Zentrale Anlaufstelle für alle Anliegen, Probleme und Sorgen Ihrer Mitarbeitenden
  • Ihre Angestellten werden in Krisenzeiten nicht allein gelassen
  • Hilft Führungskräften dabei, besser auf die gesundheitlichen Bedürfnisse ihrer Angestellten einzugehen
  • Durch Wellbeing-Maßnahmen wie EAP steigern Sie die Qualität und Produktivität Ihrer Mitarbeitenden und verringern gleichzeitig Arbeitsunfähigkeitstage

Könnten die Vorteile, die EAP-Angebote bieten, voll ausgeschöpft werden, wäre ein großer Schritt in Richtung psychischer Gesundheit am Arbeitsplatz getan. EAP hat aber besonders in der Praxis erhebliche Nachteile. Aus diesem Grund müssen externe Mitarbeiterberatungen neu gedacht werden. 

Junge Frau mit Kind nutzt das EAP Angebot bequem von Zuhause über den Laptop
An das eigene Leben angepasst: EAP als interaktive Plattform. (Quelle: William Fortunato/pexels.com)

Warum bieten Unternehmen wie voiio dann eine innovative EAP-Lösung an?

Einfach gesagt: Klassische EAP-Angebote werden zu selten genutzt. Studien der University of Maryland zeigen, dass nicht einmal 4 von 100 Mitarbeitende von diesem Service Gebrauch machen. In großen Unternehmen ist die Nutzungsquote oftmals sogar noch geringer. Nicht selten nimmt dabei weniger als  ein oder eine von 100 Angestellten EAP in Anspruch, obwohl der Bedarf nach psychologischer Unterstützung nicht erst seit der Pandemie groß ist. 

“Als wir bei der Recherche auf diese Zahl gestoßen sind, waren wir schockiert. Die geringe Nutzung zeigt uns, dass viele Mitarbeitende, die Hilfe benötigen, nicht von EAPs profitieren. Da es unsere erklärte Mission ist, Familien glücklicher und die Arbeitswelt familienfreundlicher zu machen, war uns klar: Hier müssen wir aktiv werden!”

Björn Wind, CEO von voiio

Um das Stigma der “letzten Anlaufstelle” zu überwinden, nutzt voiio die Chance, durch eine interaktive Plattform nicht nur das Engagement zu erhöhen, sondern auch eine Alltagsbegleitung für Ihre Mitarbeitenden zu schaffen, die präventiv fungiert. Der regelmäßige Kontakt mit voiios EAP-Plattform hilft dabei, EAP wieder als etwas Positives und vor allem Präsentes in Ihrem Unternehmen zu etablieren.

Mithilfe von fortlaufender Beratung und Angeboten abseits von akuter Krisenbewältigung wie Mental-Wellbeing-Kurse, Webinare oder Angebote vor Ort werden Ihre Mitarbeitenden sensibilisiert und ihre Selbstwahrnehmung gefördert. voiio hilft so in der Regel schon, bevor die Belastung zu groß wird und Ihre Mitarbeitenden über lange Zeiträume ausfallen.

Falls es jedoch einmal ein akutes Problem geben sollte und sich ein Mitarbeitender in einer Krisensituation wiederfindet, ist voiio eine präsente Anlaufstelle. Auf Basis des bereits bestehenden Netzwerks kann voiio Synergieeffekte nutzen und so schnell und effektiv an Experten und Expertinnen vermitteln. 

Das System kann auch problemlos in bereits bestehende Strukturen in Ihrem Unternehmen eingebunden werden. Mitarbeitende müssen also nicht erst nach der passenden Anlaufstelle suchen.  Darüber hinaus können die verschiedenen Experten und Expertinnen mit einer kurzen Beschreibung auf der Plattform eingesehen werden und Ihre Mitarbeitenden können sich dort ihre “Wunsch-Fachkräfte” aussuchen. 

“Mit positiver und proaktiver Kommunikation überwindet voiio das etwas angestaubte Image von klassischen EAPs und kann so mehr Mitarbeitende effektiver erreichen.“

Björn Wind, CEO von voiio

voiio bietet neben EAP auch Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Mit tausenden Angeboten rund um Familie und für jede Lebensphase angepasst, kann voiio bereits auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Diese Erfahrung ist auch im EAP-Management ein großer Vorteil, da Synergieeffekte effektiv genutzt werden können. 

“Denn, und da sind wir uns wohl alle einig: Nur ein glückliches Privatleben ermöglicht es uns, unser gesamtes Potenzial im Beruf zu entfalten.“

Björn Wind, CEO von voiio