New Work in die Praxis umsetzen: voiios Konzepte zur Gestaltung einer menschenzentrierten Arbeitswelt

Inhalt

Ihre Anmeldung konnte nicht durchgeführt werden. Versuchen Sie es bitte noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren kostenfreien HR-Newsletter.

Acht Stunden arbeiten, acht Stunden schlafen und acht Stunden Freizeit – eine scheinbar gerechte Zeitgestaltung. Zu der „Freizeit“ der Arbeitnehmenden gehören aber unter anderem auch die Haushaltsarbeit, die Finanzplanung, die Kinderbetreuung oder die Pflege von hilfsbedürftigen Angehörigen. Um alle alltäglichen Aktivitäten unter einen Hut zu bringen, opfern Arbeitnehmende häufig ihr psychisches und körperliches Wohlbefinden. Da jedoch gesunde und glückliche Mitarbeitende der wichtigste Erfolgsfaktor jedes Unternehmens sind – die Grundlage für die Weiterentwicklung der Marktwirtschaft – ist die Etablierung neuer menschenorientierter Arbeitsmodelle dringend notwendig. Arbeitsmodelle, bei denen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie keinen Balanceakt darstellt. Arbeitsmodelle, die auf dem Konzept der New Work basieren.

Was ist mit New Work gemeint?

Der Begriff New Work bezieht sich, wie der Name schon sagt, auf die Zukunft der Arbeit. Die ständigen Veränderungen, denen die moderne Arbeitswelt unterliegt, werden durch mehrere Faktoren vorangetrieben. Zum einen beeinflussen Digitalisierung und Globalisierung als mächtige Transformationsprozesse die Funktionsweisen der Märkte, die Arbeitsbedingungen und       -verfahren. Zum anderen spiegelt sich der gesellschaftliche Wertewandel in den neuen Bedürfnissen und Wünschen der Erwerbstätigen, sowie in ihrer allgemeinen Einstellung zu der Arbeit wider. Mit dem Generationswechsel verlagert sich der Fokus von klassischen Aspekten wie Gehalt, Arbeitszeit und -ort auf alternative Ansätze, die den Mitarbeitenden mehr Flexibilität, Transparenz und Eigenverantwortung ermöglichen. Die Mitte der Neunziger geborene Generation Z, die jetzt vermehrt auf den Arbeitsmarkt strömt, setzt neue Werte in der Berufswelt durch und gestaltet sie dabei mit: Sie strebt nicht mehr nach einer bloßen Bedürfnisbefriedigung, sondern nach Selbstverwirklichung in allen Lebensbereichen. Und dies, ohne Kompromisse eingehen zu müssen. Die Ergebnisse der New-Benefits-Studie, die im Auftrag von voiio und kununu durchgeführt wurde, zeigen jedoch, dass viele deutsche Unternehmen auf den Generationswechsel nicht vorbereitet sind. Ihre Realität weicht von der ihrer Arbeitnehmenden signifikant ab: Manager:innen kennen die Bedürfnisse ihrer Angestellten nicht und stellen ihnen Benefits zur Verfügung, die sie größtenteils nicht wollen und nutzen. Während die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf der mit Abstand wichtigste Unternehmensvorteil für Mitarbeitende ist, setzen Arbeitgebende immer noch auf klassische Angebote wie betriebliche Altersvorsorge, Kantinenessen und Rabatte.

Unternehmen bieten also weiterhin finanzielle Leistungen als Benefits an. Oder in anderen Worten – sie betrachten die Arbeit immer noch als einen Austausch von Zeit gegen Geld. Die Benefits, die sich die zeitgenössischen Mitarbeitenden tatsächlich wünschen, sind jedoch immateriell – auf universelle menschliche Werte bezogen.

Diese Erkenntnisse zeigen, dass New Work kein rein theoretisches Konzept ist, das in Zukunft in die Praxis umgesetzt werden muss.

Wir leben bereits in dieser Zukunft und wir sind diejenigen, die für die Umsetzung zuständig sind. Deshalb haben wir von voiio die Verantwortung übernommen.

Wie trägt voiio zur Umsetzung des New-Work-Konzepts bei?

Ursprünglich wurde voiio als eine Plattform für betriebliche Kinderbetreuung gedacht. Eine Win-win-Situation: Mitarbeitende müssen sich nicht zwischen Beruf und Kindern zerreißen und Chefs freuen sich über die effiziente Arbeit ihrer Angestellten auch im Home-Office.

Die auf der Plattform angebotenen Musik-, Mal- und Programmierkurse für Kinder, die nach dem Ausbruch der Pandemie ausschließlich online durchgeführt wurden, stießen bei vielen berufstätigen Eltern schnell auf positive Resonanz. Deshalb erweiterten wir den Produktkatalog um andere Themenbereiche rund um Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben.

Außerdem entwickelten wir ein Employee Assistance Program (EAP) als Zusatzangebot, das Mitarbeitende in schwierigen Lebenssituationen entlastet und ihnen individuelle psychologische und psychosoziale Beratung zur Verfügung stellt.

voiios Angebote sind in acht Module unterteilt. Zwei davon – Diversity und EAP – betreffen Angestellte in allen Altersgruppen und Lebenslagen. Die anderen sechs bieten Unterstützung in unterschiedlichen Situationen, denen Mitarbeitende in ihrem Alltag begegnen – von Kursen zur Geburtsvorbereitung über Kinderbetreuung und Paarberatung bis hin zu Altenpflege und Freizeitaktivitäten für Senior:innen.

Das heißt: Die Gruppierung unserer Angebote erfolgt nicht nach Themen und Services, sondern nach Zielgruppen. Der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen, Sorgen und Anliegen steht bei unserem Ansatz im Vordergrund.

Denn wir sind überzeugt, dass der Mensch das wichtigste Kapital jedes Unternehmens ist: Erst wenn es den Mitarbeitenden gut geht, kann es auch dem Unternehmen gut gehen.

Unser Ziel ist es deshalb, den Übergang zur New Work zu erleichtern und eine familienfreundliche, offene und menschenorientierte Kultur in den deutschen Unternehmen zu fördern. Diversität, Geschlechtergleichheit, Inklusion, persönliches Wohlbefinden und Selbstverwirklichung sind nur ein Teil der Elemente dieser Kultur, für deren Etablierung wir uns aktiv einsetzen.

Aussichten für die Zukunft

Gerade im digitalen Zeitalter, in dem Arbeitsprozesse mit schnellen Schritten mechanisiert werden, sollten Unternehmen darauf achten, dass sie menschlich bleiben. Und Menschen sind unvollkommen, verletzlich, unbeständig.

Aber das humane Potenzial ist das, was jedes Unternehmen besonders macht.
Jeder einzelne Mensch steuert mit seinen kreativen Ideen, seinem Gefühl für das Schöne und das Gute, seiner Motivation zum Unternehmenserfolg bei.

Deshalb entwickeln wir von voiio unser Portfolio kontinuierlich weiter – auf die individuellen Bedürfnisse der Arbeitnehmenden zugeschnitten. Unser Ziel ist es, den Anteil der kostenlosen Angebote für die Mitarbeitenden der Partnerunternehmen noch weiter zu erhöhen.

Darüber hinaus arbeiten wir an einem Hybridmodell, bei dem ein Gleichgewicht zwischen online und offline Veranstaltungen auf unserer Plattform besteht, sodass wir mehr Flexibilität und Auswahlmöglichkeiten bieten.

Wir treten in direkten Kontakt mit den Führungskräften und den Mitarbeitenden von Unternehmen und verschaffen uns somit einen realitätsnahen Einblick in ihren Alltag und ihre Anliegen. Mithilfe von Befragungen sowie der Durchführung von Studien, die die Realität der modernen Arbeitswelt möglichst akkurat widerspiegeln, versuchen wir die Lücken in unserer Angebotspalette zu füllen und suchen ständig nach Verbesserungsmöglichkeiten.

Denn genau wie alle Menschen sind wir auch unvollkommen.

Und das ist auch gut so – solange wir weiter nach Vollkommenheit streben.


Ihre Stela von voiio

Das könnte Sie auch interessieren

Starke Teamkultur im Unternehmen – der essenzielle Baustein für den Erfolg
Gelebte Teamkultur ist für die motivierte Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeitenden unerlässlich. Doch was macht ein gutes Team aus? Und wie fördern Sie den Zusammenhalt in Ihrem Unternehmen?
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege stärken und wettbewerbsfähig bleiben
Immer mehr Berufstätige kümmern sich um pflegebedürftige Angehörige. Wie Sie Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege unterstützen, erfahren Sie in diesem Artikel.
Achtsamkeit fördern und eine inklusive Unternehmenskultur schaffen – Ein Gespräch mit Mashanti
Achtsam sein heißt, Rücksicht auf sich selbst und die Anderen zu nehmen. Aber wie genau trägt Achtsamkeit zu einer inklusiven Unternehmenskultur bei?
 
voiio hat 4,60 von 5 Sternen von 36 Bewertungen auf Google | Mitarbeiterangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Jetzt neu bei voiio:

Diversity & Inclusion für Ihr Unternehmen

Eine Lösung so vielfältig wie das Thema selbst