Datenschutz

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir im Rahmen unserer Informationspflichten (Art. 13 ff. DS-GVO) über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website www.voiio.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Sie erhalten außerdem Informationen darüber, wie wir Ihre Daten in technischer und organisatorischer Hinsicht schützen und welche Rechte Sie gegenüber uns und gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde haben.

Information zum Verantwortlichen

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

voiio GmbH
Reichenberger Str. 125
10999 Berlin
E-Mail: hi@voiio.de

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch beteiligte Dienstleister sind zum vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten nach der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) verpflichtet.

Ihre Rechte

  1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit.
  2. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Zweck der Datenerhebung

Wir verarbeiten die Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, um:

  • Ihnen den Inhalt unserer Website zur Verfügung stellen zu können
  • Unsere Website zu optimieren
  • Ihnen Informationen regelmäßig zukommen zu lassen (Newsletter)
  • Ihr Anliegen zu bearbeiten (Kontakt)
  • Ihnen Zugang zu unserem Online Katalog zu ermöglichen (Registrierung)
  • Ihnen dort passgenaue Informationen über die für Sie – im Auftrag Ihres Arbeitgebers – nutzbaren Dienstleistungen zukommen zu lassen (Personalisierung)

Passive Datenübermittlung

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und die Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Typ, Sprache und Version des Browsers.

Diese Daten werden von uns nicht einer bestimmten Person zugeordnet. Sie dienen ausschließlich statistischen Zwecken. Auswertungen erfolgen nur in anonymisierter Form.

Aktive Datenübermittlung

Weiterhin erfassen wir Daten, die von Ihnen aktiv übermittelt werden (mittels E-Mail, Kontaktformular oder auf anderem Wege). Diese Daten dienen uns dazu, Ihr Anliegen zu bearbeiten und gegebenenfalls Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Es werden nur die Daten gespeichert und verarbeitet, die dazu absolut notwendig sind. Nur wenn es erforderlich ist, haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Kooperationspartner Zugang zu Ihren Daten.

Datenerhebung bzw. -Übermittlung für den Zugang zu voiio Online Katalog

Für die Nutzung unseres Online Katalogs ist eine einmalige Registrierung notwendig. Dies ist notwendig um Ihre Nutzungsberechtigung unserer Dienstleistungen zu prüfen und um Ihnen genau die Serviceleistungen und Informationen bereitzustellen, die Ihnen voiio GmbH im Auftrag Ihres Arbeitgebers bereitstellt.

Im Rahmen der Registrierung erheben wir folgende Angaben:

  • Anrede (Frau/Herr)
  • Vorname
  • Nachname
  • Name Ihres Arbeitgebers
  • Dienstliche E-Mail.

Sofern diese Daten nicht für eine Prüfung Ihrer Nutzungsberechtigung ausreichen können weitere Angaben erforderlich sein, z.B.:

  • Genaue Unternehmensbezeichnung entsprechend HRB
  • Unternehmenssitz.

Gesetzliche Grundlage für die Datenerhebung

Das geltende Datenschutzrecht (EU-Datenschutz-Grundverordnung) erlaubt die Verarbeitung Ihrer Daten (personenbezogenen Daten), für:

  • Verfügungsstellung der Websiteinhalte gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO (Vertragsanbahnung)
  • Optimierung der Website, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben und davon ausgehen können, dass Sie keine schwerwiegenden Einwände haben (Berechtigtes Interesse Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO)
  • Verarbeitung personenbezogener Daten in einem Newsletter mit Einwilligung Art. 6 I lit. a DS-GVO
  • Aufnahme und Verarbeitung freiwillig übermittelter personenbezogener Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens (Einwilligung Art. 6 I lit. a DS-GVO).

Statistiken

Folgende anonymisierte (ohne Personenbezug) Statistiken werden erstellt:

  • Besucherzahlen: Besucher, Sitzungen, Seitenaufrufe und Suchmaschinen-Robots
  • Besucherverhalten: Dauer pro Sitzung, Seitenaufrufe pro Sitzung und Absprungrate
  • Seitenanalyse: Einstiegsseiten, Ausstiegsseiten, Fehlerseiten, Meist besuchte Seiten, Seiten mit hoher Absprungrate und Suchbegriffe
  • Herkunftsseiten: Alle Herkunftsseiten und Verweisende Seiten
  • Besucherstandorte
  • Browser & Systeme: Browser, Browser-Versionen, Betriebssysteme und Betriebssystem-Versionen.

Weitergabe der Daten

Im Rahmen der Verarbeitung können Ihre Daten übermittelt werden an:

  • Mitarbeiter unseres Unternehmens, die direkt an der Datenverarbeitung beteiligt sind
  • Dienstleister, die vertraglich gebunden und zur Verschwiegenheit verpflichtet sind und Teilaufgaben der Datenverarbeitung wahrnehmen
  • Externe Unternehmen, wenn dies erforderlich ist. Beispiele hierfür sind Postdienstleister zur Zustellung von Briefen.

Ansonsten geben wir Ihre persönlichen Daten – abgesehen von gesetzlichen oder behördlichen Mitteilungspflichten – nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter.

Eine Übermittlung Ihrer Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union erfolgt nicht.

Datenspeicherung bzw. -Löschung

Wir speichern Ihre Daten während der Zeit, in der wir sie benötigen, um die oben dargestellten Zwecke zu erreichen. Allerdings gibt es gesetzliche Vorschriften (z.B. die Abgabenordnung § 147), die uns in bestimmten Fällen zwingen ausgewählte Unterlagen sechs beziehungsweise zehn Jahre aufzubewahren. Nach Ablauf der Aufbewahrungszeit löschen wir nicht mehr benötigte Daten.

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner oder mobilen Endgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Beachten Sie bitte auch unseren separaten Cookie-Hinweis.

Einsatz von Cookies

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

Google Analytics

Auf unserer Website ist der Analysedienst Google Analytics der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: Google Analytics) implementiert.

Zweck des Einsatzes ist die bedarfsgerechte Gestaltung dieser Internetseite. Mit diesem juristischen Begriff ist gemeint, dass wir das Nutzungsverhalten von Besuchern dieser Internetseite analysieren, um z.B. in Erfahrung zu bringen, aufgrund welcher Suchbegriffe in Suchmaschinen diese Seite gefunden und aufgerufen wird. Wir können außerdem durch die Protokollierung der abgerufenen Seiten erkennen, welche Informationsangebote von uns möglicherweise besonders interessant (weil mehr frequentiert) sind und was wir ggf. tun können, um andere Seiten noch besser zu gestalten, um sie für Sie interessant zu machen. Die Webanalyse ermöglicht uns außerdem vor allem, Fehler der Internetseite z.B. durch fehlerhafte Links zu erkennen und zu beheben.

Google Analytics setzt Cookies, die folgende Informationen speichern:

  • Typ des verwendeten Internet-Browsers
  • Version des Internetbrowsers
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • Referrer (zuvor besuchte Website)
  • Ihre gekürzte IP-Adresse
  • Uhrzeit der Server-Anfrage

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Google wird die erfassten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Wir nutzen Google Analytics dazu, Daten aus Google AdWords und Double-Click zu Marketing Zwecken auszuwerten und gegebenenfalls personalisierte Anzeigen auf anderen Websiten zu schalten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren. Hier Sie finden die Anleitung dazu.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung anonymizeIp(), um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (IP-Anonymisierung) zu gewährleisten. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Sie können die Speicherung von Google Analytics, Adwords und Double-Click Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, indem Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch diese Domain blockieren und bereits gespeicherte Cookies löschen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen, dem Datenschutz sowie die Datenschutzerklärung von Google Analytics.

Verwendung von Google Remarketing

Hier sind die Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Die Funktion dient dazu, Websitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Websitenbesuchers wird ein sog. Cookie gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wieder zu erkennen, wenn dieser Websiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.

Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter www.networkadvertising.org folgen.

Verwendung von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps.

Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen (s. o.).

Verwendung von Facebook Links

Unser Internetauftritt hat Links zum sozialen Netzwerke facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (Facebook). Die Links sind am Facebook Logo erkennbar (derzeit: weißes „f“ auf blauer Kachel).

Wenn Sie aus einer Seite unseres Internetauftritts einen solchen Link auf Facebook aufrufen, baut Ihr Browser eine Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook hierbei erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch den Aufruf des Links erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

Externe Links

voiio GmbH ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Ein Querverweis (Link) bietet einen Zugang zu den von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalten an. Über die Links stellt voiio GmbH fremden Inhalte zur Verfügung.

Bei Links handelt es sich stets um lebende (dynamische) Verweisungen. voiio GmbH hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar jeweils den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie überprüft aber fremde Inhalte nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot (Informationen, Produkte etc.), zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf diesen fremden Inhalt aufheben.

Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Website an, dass Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter anmelden. Wir benötigen hierfür neben Ihrer Einwilligungserklärung Ihre E-Mail-Adresse. Mit dem Absenden der Newsletter-Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu. Für den Versand der Newsletter wird MailChimp genutzt.

Weitere Angaben, z.B. die Angabe Ihres Namens, sind freiwillig und dienen dazu, Sie persönlich anzusprechen. Die Rechtsgrundlage für den Newsletter-Versand ist Art. 6 (1) lit. b DS-GVO in Bezug auf Ihre E-Mail-Adresse, weil wir Ihnen gegenüber auf diesem Wege unsere Leistung erbringen und Art. 6 (1) lit. a DS-GVO in Bezug auf weitere freiwillig mitgeteilte Daten.

Wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie uns zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Klicken des dafür vorgesehenen Links bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

Zusätzlich speichern wir im Rahmen Ihrer Newsletter-Anmeldung den Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) der Übermittlung Ihrer Daten an uns, sowie Ihre IP-Adresse. Die Verarbeitung dieser Daten entspricht unserem berechtigten Interesse gem. Art. 6 (1) lit. f DS-GVO, um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten und Missbrauch entgegenzuwirken.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich im Zusammenhang mit dem Versand von Newslettern verarbeitet. Zweck der Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse ist die Möglichkeit, Ihnen den Newsletter zustellen zu können. Weitere Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dienen entweder dazu, Sie persönlich anzusprechen oder auch die Sicherheit unserer Dienste zu gewährleisten und einen Missbrauch der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Erreichung des Zwecks notwendig ist. Ihre E-Mail-Adresse wird daher über den Zeitraum Ihres aktiven Newsletter-Abonnements gespeichert, wenn Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Die Daten, die wir während Ihrer Anmeldung zusätzlich automatisch erheben (IP-Adresse, Datum und Uhrzeit), werden spätestens gelöscht, wenn Sie Ihre Newsletter-Abonnement beenden.

Newsletter abbestellen

Sie können unseren Newsletter jederzeit abbestellen bzw. kündigen. Den Link dazu finden Sie am Ende jeden Newsletters. Hierdurch widerrufen Sie Ihre Einwilligung bzw. widersprechen einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands.

Sicherheitsvorkehrungen

Wir haben Vorkehrungen zur Sicherung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ergriffen. So gewähren wir ausschließlich unseren Mitarbeitern Zugriff auf personenbezogene Daten, die diese zur Ausführung einer bestimmten Tätigkeit benötigen. Die personenbezogene Daten selbst sind auf den Server eines besonders gesicherten Rechenzentrums gespeichert.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Widerspruchsmöglichkeit

Ein Widerspruch zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft ist von Ihnen jederzeit formlos an unser Unternehmen möglich. Schreiben Sie bitte an:

voiio GmbH
Reichenberger Str. 125
10999 Berlin
E-Mail: hi@voiio.de

Fragen zum Datenschutz

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, steht Ihnen unserer interner Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung:

voiio GmbH
Reichenberger Str. 125
10999 Berlin
Datenschutzbeauftragter: Marius Menge
E-Mail: marius.menge@voiio.de

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Sie haben noch Fragen zu voiio?

Informieren Sie sich kostenfrei und unverbindlich über unser Kontaktformular oder via Telefon.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Ihr voiio Team