voiio im Partnerinterview

Personalverwalterin Frau Gerres von der IG BCE BWS GmbH berichtet

1. Liebe Frau Gerres, bitte stellen Sie uns zunächst einmal die IG BCE BWS GmbH und ihre Mitarbeitenden vor. Mit welchen Aufgaben beschäftigen Sie sich tagtäglich?
Die BWS ist der Bildungsdienstleister der IG BCE, die mit rund 630.000 Mitgliedern zu den größten Gewerkschaften in Deutschland gehört. Innerhalb der Branchen der IG BCE sind wir der führende Anbieter von Fortbildungen, Kongressen und Tagungen für Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertretungen sowie Schwerbehindertenvertretungen. Uns ist der persönliche Kontakt sehr wichtig. Jeder der bei uns bucht, soll sich unterstützt und aufgehoben fühlen. Wir sind 34 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese sind in den Teams Geschäftsführung, Kundenservice, Seminarberatung, PPQ (Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement) sowie Buchhaltung organisiert.

2. Was würden Sie sagen, welche Vorteile ziehen Unternehmen aus einer gestärkten Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
Für uns als Unternehmen ist die Mitarbeiterzufriedenheit ein entscheidender Erfolgsfaktor. Wer seine Familie und sein Arbeitsleben gut „unter einen Hut“ bringen kann, der geht auch gerne zur Arbeit. Das bindet die Mitarbeitenden an die BWS, verringert Fluktuation und steigert die Effektivität. Als Mutter kann ich mich auch nur gut auf meine Arbeit konzentrieren, wenn ich weiß, dass mein Kind gut versorgt ist und mich gerade mal nicht braucht.

3. Was sind Ihrer Meinung nach die drei Hauptfaktoren dafür, Angebote für mehr Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Unternehmen anzubieten?
Mitarbeiterzufriedenheit, Mitarbeiterbindung, soziales Engagement

4. Die BWS wurde im Herbst 2018 erneut mit dem audit berufundfamilie ausgezeichnet. Inwiefern hat die Kooperation mit voiio hierzu beigetragen?
voiio haben wir nach der Rezertifizierung kontaktiert. Im Audit wurde das Ziel formuliert, eine Ferienbetreuung anzubieten. Dieses Ziel wollten wir unbedingt erreichen. Mit voiio ist es uns schnell und unkompliziert gelungen, darüber freue ich mich.

5. Wie wird sich Ihrer Meinung nach der Stellenwert von Familienvereinbarkeit in den kommenden Jahren verändern?
Dieses Thema ist unumgänglich, wenn man sich unsere Gesellschaft betrachtet. Es ist mittlerweile üblich, dass beide Elternteile arbeiten. Das war früher anders. Es müssen also Lösungen über die Möglichkeiten des Staates hinaus geschaffen werden. Auch steht das Thema Lebensqualität im Focus: Die Menschen möchten nicht mehr nur leben um zu arbeiten.

Erfahren Sie, wie voiio auch Ihnen
helfen kann