Ferienbetreuung

Vielfältig am Ball – Vorstellung des Ferienanbieters kidz-playground

18. November 2019

Im fun & games Camp des Ferienanbieters kidz-playground kommt es nicht darauf an, in einer Sportart richtig gut zu sein. Das Ziel des Camps ist, dass die Kinder viele verschiedene Sportarten kennenlernen.

Um dieses Ziel zu erreichen, beginnen die Ferientage des Camps früh, denn wer den Tag mit möglichst viel Ferienspaß füllen will braucht Zeit. Außerdem kommt der zeitige Start vielen arbeitenden Eltern entgegen. Nach ersten Warm Ups und lustigen Koordinationsspielen geht es für die Kinder an die frische Luft. Die großen Sportplätze bieten nämlich die beste Möglichkeit dafür, die verschiedensten Ballsportarten beigebracht zu bekommen. Dabei ist es ganz egal, ob die Kinder schon Vorerfahrungen besitzen oder nicht. Dadurch, dass das Programm so abwechslungsreich ist, lernt jeder etwas Neues dazu.

Der Ferienanbieter kidz-playground ist ein Partner der Firma voiio. Sie bieten gemeinsam Ferienangebote zur betrieblichen Ferienbetreuung von Schulferien an.
Der Tag beginnt mit Warm Ups und Koordinationsspielen.

Bei uns erlernen die Kinder verschiedenste Ballsportarten: von typischen Ballsportarten wie Handball, Tennis, Fußball, Basketball bis hin zu exotischeren Ballsportarten wie Lacrosse, Tag-Rugby, Baseball, Hockey, Floorball oder Speed Badminton“

Dagmar Richter, Mitgründerin von kidz-playground

Neben dem Aufzeigen der Sportartenvielfalt, wollen die professionellen und qualifizierten Betreuer den Kindern vor allem eins vermitteln: den Spaß an der Bewegung. Durch die Abwechslung im Programm und die Motivation der Trainer, lässt sich der Spaß aber super auf die Kinder übertragen. Und wenn dann im Sommer an besonders heißen Tagen auch noch die Wasserrutsche auf dem Sportplatz ausgebreitet wird, dann ist das häufig ein ganz besonderes Highlight der Kleinen.

Bei der vielen Bewegung ist mittags immer ein reichhaltiges gemeinsames Mittagessen notwendig, um neue Energie aufzutanken. So kann es bis in den Nachmittag weiter gehen mit dem Dribbeln, Tore schießen, Körbe werfen oder Bälle schlagen.

Bei den Olympianden des Ferienanbieters kidz-playground ist gewinnt jeder Teilnehmende.
Es geht nicht um das Gewinnen, sondern um den Spaß am Sport.

Eine Olympiade, bei der alle Gewinner sind

Um die aktive Campwoche mit einem geeigneten Ereignis abzurunden, wird am Ende der Ferienwoche noch eine eigene Olympiade organisiert. Hier steht jedes Kind auf dem ersten Platz und erhält eine Medaille und ein Camp-Shirt als Andenken an die tolle Ferienwoche.

Für die Organisatoren Dagmar Richter und Ralf Steikowsky ist am Ende der Camps jedoch der größte Gewinn, wenn das actionreiche Ferienangebot eines der Kinder für eine neue Sportart begeistern kann. Manche wollen dann im Verein oder mit den neu gewonnen Freunden weiter machen.

Ferienangebote 2020

Auch 2020 bietet kidz-playground wieder die beliebten fun & games Camps an. Falls Sie beim Lesen des Artikels dachten, dass auch Ihre Kinder Spaß daran hätten, in ihren Ferien mal ganz neue Sportarten auszuprobieren, schauen sie doch mal in unserem voiio-Ferienkatalog vorbei. Außerdem haben wir hier noch ein kurzes Video für Sie, indem uns die kidz-playground-Gründerin Dagmar Richter einige Fragen beantwortet hat.

 

Sie haben Anregungen für unser Magazin?

Bei Fragen, Anmerkungen und Redationsvorschlägen melden Sie sich gerne bei uns.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Ihr voiio Team